Home

Nächstes Spiel

Sa, 10. Okt 2015 17:15 Uhr
NLA Qualifikation, Saison 2015/16
RSC Uttigen : RSV Weil
Advertisement
RSV Weil am Rhein - Offizielle Internetseite PDF Drucken E-Mail

 

Veröffentlicht in der gedruckten Ausgabe der Weiler Zeitung. (02.07.2015)

RSV Weil: Transfer und Turniersieg

Weil am Rhein (mib). Mit einem Turniersieg beim Rollhockeyclub Gipf-Oberfrick ist der RSV Weil in die vierwöchige Sommerpause gegangen. Beim „Plauschturnier gegen unterklassige Mannschaften“, wie Keeper Daniel Dietrich feststellte, holte man sich mit vier Siegen und einem Remis den ersten Rang im Gesamtklassement.

Derzeit pausieren die RSV-Rollhockeyaner, bevor im August die Vorbereitung auf die kommenden Spielzeit in der Nationalliga A beginnt. Ob Coach Enzo Lain zum Saisonstart am 3.Oktober mit von der Partie ist, steht noch nicht fest. Was allerdings fix ist, ist der zweite Neuzugang. Nach Top-Stürmer Marzio Vanina vom RSC Uttigen kommt nun auch der Spanier Joel Montiel Soriano vom Nachbarn RHC Basel ins Nonnenholz.

Der 29jährige Verteidiger, der im Alter von fünf Jahren in Igualada zum ersten Mal den Schläger in die Hand nahm, blieb 15 Jahre lang bei seinem Heimatverein, ehe es ihn für fünf Jahre nach Santa Margarita de Mountbui zog, um dann zwei Saisons für die Basler in der Nationalliga A zu spielen. Mit dem RHC wurde er vergangene Spielzeit Meister.

 

 

 Nachwuchs gesucht!

 

Veröffentlicht in der gedruckten Ausgabe der Weiler Zeitung. (07.05.2015)

Topstürmer Marzio Vanina zum RSV Weil

Der Schweizer A-Nationalligist RSV Weil setzt in seiner Kaderplanung für die Spielzeit 2015/2016 ein erstes Ausrufezeichen.

Die Weiler sicherten sich die Dienste von Marzio Vanina. Der Tessiner wurde beim RC Biasca groß und spielte dann von 2010 bis 2015 beim Weiler Liga-Rivalen RSC Uttigen. Nach seinem Studium in Bern verschlug es Vanina beruflich nach Basel. Da er weiter Rollhockey spielen wollte, nahm er Kontakt mit den RSV-Verantwortlichen auf und dort wurde der aktuelle Schweizer Nationalspieler mit offenen Armen willkommen geheißen. „Marzio ist ein Spielertyp, der uns bislang fehlte. Er ist ein torhungriger Strafraumspieler“, informiert Keeper und Pressesprecher Daniel Dietrich. So war der Tessiner in der abgelaufenen Saison auch der erfolgreichste Uttiger Torschütze. „Ich freue mich sehr auf den RSV Weil. Der deutsche Klub ist in der Schweiz angesichts seiner Erfolge hoch angesehen“, betont Marzio Vanina bei seiner Zusage. 

Letzte Aktualisierung ( Donnerstag, 2. Juli 2015 )